3. Treff dich im (T)Raum!

Treff dich im (T)Raum

Wir träumen von jugendgerechten Einrichtungen, die überall, jederzeit und für jeden zugänglich sind. Diese Einrichtungen bzw. von der Öffentlichkeit akzeptierten Treffpunkte sollen ein breites und genau auf unsere Wünsche und Bedürfnisse abgestimmtes Angebotsspektrum haben. Sehr wichtig ist es uns auch, einen festen Ansprechpartner, z.B. einen voll beschäftigten Sozialarbeiter zu haben, der immer ein offenes Ohr für unsere Alltagsprobleme und unsere Bedürfnisse hat.